Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bullseye Skip Whip 2.0
Inhalt 1 Stück
199,00 € *
Bullseye Beast
299,00 € *
Hearty Rise Innovation
Inhalt 1
ab 220,00 € *
Bullseye Hangman
205,00 € *

Hechtruten

Welches Wurfgewicht für Hechtruten?

Fisherino empfiehlt Wurfgewichte von circa 20 bis 150 Gramm zum modernen Angeln mit Kunstködern auf Hecht. Eine Hechtrute muss unbedingt den zum Teil schweren Ködern und großen Fischen angepasst werden. Reguläre Hechtruten zum Spinnfischen mit Kunstködern vom Ufer aus haben ungefähr 60 - 80 Gramm Wurfgewicht.

 

Wie lang sollte eine Hechtrute sein?

1,90 - 3,00 Meter sind die verfügbaren Rutenlängen zum Hechtangeln im Fisherino Hechtruten Spezialshop. Je nach Angeltechnik und abhängig vom Angelköder sollte die Rutenlänge der Hechtrute gewählt werden. Kurze Hechtruten sind vor allem zum Angeln zwischen dicht bewachsenen Uferregionen oder in schmalen Poldergewässern geeignet. Besonders lange Hechtruten kommen zum Einsatz wenn die Hecht sehr weit draussen stehen und man weit werfen muss.

 

Was sind die wichtigsten Anforderungen an Hechtruten?

Hechtruten müssen unter Umständen einem Fisch von über 1,30 Meter Länge standhalten. Ein dicke Hechtdame kann beachtliche Gewichte erreichen und wird im Drill so richtig böse. Schnelle Fluchten, hohe Sprünge und spontane Richtungswechsel müssen von einer guten Hechtrute abgefangen werden. Die Ruten müssen stark sein, viel Rückgrat haben und dabei im besten Falle auch noch von allerhöchster Qualität sein.

Welches Wurfgewicht für Hechtruten? Fisherino empfiehlt Wurfgewichte von circa 20 bis 150 Gramm zum modernen Angeln mit Kunstködern auf Hecht. Eine Hechtrute muss unbedingt den zum Teil schweren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hechtruten

Welches Wurfgewicht für Hechtruten?

Fisherino empfiehlt Wurfgewichte von circa 20 bis 150 Gramm zum modernen Angeln mit Kunstködern auf Hecht. Eine Hechtrute muss unbedingt den zum Teil schweren Ködern und großen Fischen angepasst werden. Reguläre Hechtruten zum Spinnfischen mit Kunstködern vom Ufer aus haben ungefähr 60 - 80 Gramm Wurfgewicht.

 

Wie lang sollte eine Hechtrute sein?

1,90 - 3,00 Meter sind die verfügbaren Rutenlängen zum Hechtangeln im Fisherino Hechtruten Spezialshop. Je nach Angeltechnik und abhängig vom Angelköder sollte die Rutenlänge der Hechtrute gewählt werden. Kurze Hechtruten sind vor allem zum Angeln zwischen dicht bewachsenen Uferregionen oder in schmalen Poldergewässern geeignet. Besonders lange Hechtruten kommen zum Einsatz wenn die Hecht sehr weit draussen stehen und man weit werfen muss.

 

Was sind die wichtigsten Anforderungen an Hechtruten?

Hechtruten müssen unter Umständen einem Fisch von über 1,30 Meter Länge standhalten. Ein dicke Hechtdame kann beachtliche Gewichte erreichen und wird im Drill so richtig böse. Schnelle Fluchten, hohe Sprünge und spontane Richtungswechsel müssen von einer guten Hechtrute abgefangen werden. Die Ruten müssen stark sein, viel Rückgrat haben und dabei im besten Falle auch noch von allerhöchster Qualität sein.