Illex Mascle Deep 4+
21,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mascle Deep 4+
Produktinformationen Mascle Deep 4+ Illex Mascle Deep Crankbait...oder auch„Bass, Bass, wir brauchen Bass! Seid ihr down?“ Illex Mascle Deep 4+ Crankbait Deep Diver tieflaufend Beim… mehr lesen

Illex Mascle Deep 4+

Illex

Wähle deine Farbe:

21,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Inhalt: 1 Stk. pro PKG.
  •   Kostenfreier nationaler Versand ab 49€
  •   Versand via Post & DHL!
  • Artikelnummer: ILL-MD4.3
Beschreibung
Illex Mascle Deep Crankbait...oder auch„Bass, Bass, wir brauchen Bass! Seid ihr down?“ Illex... mehr
Produktinformationen "Mascle Deep 4+"

Illex Mascle Deep Crankbait...oder auch„Bass, Bass, wir brauchen Bass! Seid ihr down?“

Illex Mascle Deep 4+ Crankbait Deep Diver tieflaufend

Beim Mascle Deep trifft dieses Songzitat den Nagel voll auf den Kopf! Auf Grund seines bauchigen Körpers und der langen Tauchschaufel erzeugt dieser Crankbait Unterwasser extrem hohen Druck und tanzt sich auf Tiefen von deutlich mehr als 4 Meter. Jeder kennt diesen einen Typen auf der Tanzfläche, der mehr Show macht als alle anderen und manchmal ist genau das der Schlüssel zum Herzen der dicken Raubfischmuttis! Einfach mal aus der Masse herausstechen!

Mehr Facts zum Illex Mascle Deep Crankbait

Beim Mascle Deep sprechen wir von einem Crankbait, der in Sphären vorstößt, die den meisten normalen Deep Divern vorenthalten bleiben. Er lässt sich super werfen, aber auch schleppen und eignet sich damit perfekt als Searchbait. Wenn einer die Bezeichnung Tiefläufer verdient hat, dann der Mascle Deep 4+ von Illex und genau das macht den Reiz dieses Köders aus. Selbst geworfen kriegt man diesen Wobbler bis auf ca. 5 Meter Wassertiefe und dadurch fischt man in Wasserschichten, in denen die Räuber normalerweise keinen Hardbaits begegnen.

Bottom Bouncing mit dem Crankbait

Eine weitere Paradedisziplin ist das Bottom Bouncing, wobei man den Köder an Stellen fischt, die flacher sind als der Köder tief läuft.
Das führt dazu, dass der Köder immer wieder mit der Tauchschaufel in den Gewässerboden stößt, Sedimente aufwirbelt und ordentlich Lärm erzeugt.
Mit dieser Methode macht man müde Räuber munter und lockt aktive Fische über größere Distanz an.
Besonders geeignet sind dafür sandige oder steinige Untergründe.


Und keine Sorge: Durch die lange Tauchschaufel und den bauchigen Körper wird der Köder gut vor Hängern geschützt.

Was sonst noch so rockt
Brudi was hälst du von Mascle Deep 4+
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.